Friedrichsfeld

Friedrichsfeld

Martinsumzug am Freitag

Die Interessengemeinschaft der Vereine (IGF) lädt zum Martinszug ein. Der findet statt am Freitag, 9. November. Aufstellung ist um 18 Uhr vor der katholischen Kirche. Von dort aus nimmt der Zug seinen gewohnten Weg durch die Neudorf-, Mülhauser-, Kolmarer- und Vogesenstraße wieder zurück in die Neudorfstraße und von dort aus durch die Rappoltsweiler Straße zum unteren Schulhof.

Dort löst der Zug sich auf, die Kinder bekommen ihre von der IGF und dem Schulförderverein gespendeten Martinsbrötchen. Für die Kinder gibt es dort warmen Apfelsaft vom Roten Kreuz, auf die Erwachsenen warten Glühwein und Bratwürste vom Schulförderverein. Musikalisch wird der Zug wieder vom Musikverein begleitet in der Hoffnung, dass viele Kinder die bekannten Martinslieder mitsingen. Gesichert wird der Zug, den wieder der Heilige St. Martin hoch zu Pferd anführen wird, von Polizei, Feuerwehr und Rotem Kreuz. -ion