Friedrichsfeld

Friedrichsfeld Jugendchor präsentiert „Der blaue Planet“

Musical in Calvin-Kirche

Archivartikel

Es ist schon Tradition, dass am Kerwesonntag ein ökumenisches Musical abwechselnd in der katholischen beziehungsweise evangelischen Kirche in Friedrichsfeld aufgeführt wird. In diesem Jahr führen beide Kinderchöre sowie ein Jugendprojektchor unter der Leitung von Claudia Schwabe das Musical „Der blaue Planet“ von dem Mannheimer Komponisten Peter Schindler in der evangelischen Kirche auf. Komponiert hat er es für die Gartenschau 2015 in Speyer. Das Thema trifft das, was die Jugendlichen derzeit freitags auf die Straße treibt: Unser blauer Planet leidet. In dem Musical streiten die vier Elemente Erde, Wasser, Luft und Feuer darum, welches am wichtigsten ist. Im zweiten Teil halten sich vier Präsidenten jeweils für den größten, mächtigsten und großartigsten Politiker. Das Fazit dieser Streitigkeiten ist die Erkenntnis, dass nur in gemeinsamer Verantwortung und Harmonie eine Zukunft auf dem blauen Planeten möglich ist.

Zwei aktuelle Themen

Aufgegriffen wird das Thema zudem von Pfarrerin Monika Mayer-Jäck und Diakon Albert Lachnit, die den Gottesdienst gemeinsam gestalten. Sie beschäftigen sich in diesem Jahr mit zwei aktuellen Themen, dem aufkeimenden Nationalismus und dem Umgang mit der Natur, die für uns Christen Gottes Schöpfung ist. Beide Themen bestimmen nicht nur die Politik, die oft weit weg von uns ist, sondern auch das Leben in Friedrichsfeld. Der Gottesdienst in der Johannes-Calvin-Kirche beginnt am Kerwesonntag, 20. Oktober, um 10.30 Uhr. -ion