Friedrichsfeld

Friedrichsfeld Obst- und Gartenbauverein unterstützt mit der Aktion „Minigarten“ Bienen-Schutz

Nachwuchs baut ein Zuhause für Insekten

Archivartikel

Was machen, wenn man in einer Wohnung ohne Garten lebt und Bienen trotzdem ein Zuhause mit bunten Blumen bieten möchte? Die Antwort darauf gab der Obst- und Gartenbauverein Friedrichsfeld (OGV) mit ihrer Kinderaktion „Minigarten“. 14 Kinder nahmen an dem Projekt im farbenfrohen Garten von Vereinsmitglied Annette Lentz, die der Gemeinschaft schon knapp sechs Jahre angehört, teil.

Bei herrlichem Wetter konnten die Kinder kreativ werden und selbstständig Blumen in kleine Kästen einbauen, die sie entweder selbst mitbrachten, oder die vom Verein gestellt wurden. Für ausreichend Erde und die richtigen Blumen sorgte der OGV. Es wurden vor allem solche Blumen ausgewählt, die lange und ausgiebig blühen, damit möglichst viele Insekten von dem Minigarten profitieren.

Blumenkasten mitnehmen

Am Ende des Nachmittags nahm jedes der Kinder einen selbstgebauten Minigarten mit nach Hause, in der Hoffnung damit schon bald die ersten Bienen mit den duftenden Blumen anzuziehen. niz