Friedrichsfeld

Friedrichsfeld Reit- und Fahrverein gedenkt des Heiligen Hubertus

Schleppjagd mit bis zu 50 Kilometern pro Stunde

Archivartikel

Unter optimalen Wetterbedingungen ist die diesjährige Hubertusjagd über die Bühne gegangen. Zu ihr hatte der Reit- und Fahrverein eingeladen. Bereits zum 23. Mal fand diese Veranstaltung in ununterbrochener Reihenfolge als Schleppjagd hinter der Hundemeute statt. Bei der Schleppjagd gehen die Hunde nach dem Trittsiegel (Trittspuren auf weichem Untergrund) des Schleppe legenden Pferdes und

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2804 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00