Friedrichsfeld

Friedrichsfeld

Schneidekurs für Kernobst

Archivartikel

Der erste Schneidekurs des Obst-und Gartenbauvereins Mannheim-Friedrichsfeld im Jahr 2020 findet am Samstag, 18. Januar, um 14 Uhr im Garten von Lothar Maurer/Stefan Matt in der Sulzer Straße statt. Einen Apfelbaum sollte man in jungen Jahren so schneiden, dass er einen günstigen Grundaufbau erhält. Dieser hat drei bis vier Leitäste, die gleichmäßig um den Stamm verteilt sind. Ältere Bäume brauchen ein Gleichgewicht zwischen neuen Trieben und jenen, die Früchte tragen. Erste dürfen nicht in der Mehrheit sein, letztere brauchen für die Früchte ausreichend Luft. Der Ehrenvorstand Lothar Maurer wird diesen Kurs zusammen mit Stefan Matt leiten. Mitglieder und Freunde des Obst- und Gartenbauvereins sowie Obstbaufreunde aus den benachbarten Gemeinden sind eingeladen. Der Kurs ist kostenlos. niz