Friedrichsfeld

Friedrichsfeld Bezirksbeirat diskutiert über zusätzlichen Wohnraum im Stadtteil / Bürger und Mitglieder beklagen fehlende Infrastruktur

Stadt will Bebauung verdichten

Archivartikel

Doris Friedrich ist in Sorge. „Ich finde es nicht gut, dass man das Gebiet Alteichwald vielleicht doch wieder bebauen will“, sagte die SPD-Bezirksbeirätin während der Sitzung des Bezirksbeirats Friedrichsfeld am Mittwochabend. Einige Bürger und Gemeinederätin Nina Wellenreuther (Grüne) schlossen sich ihrer Meinung an. „Man sollte die Versiegelung von Flächen in Grenzen halten“, fand sie.

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3778 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00