Friedrichsfeld

Friedrichsfeld Obst- und Gartenbauverein baut Futterhäuschen

Vögel für den Winter versorgt

Der Winter naht. Das heißt, dass es für viele Vögel wieder schwierig wird, genügend Nahrung zu finden. Dieses Problem hat der Obst- und Gartenbauverein in Friedrichsfeld mit Holz und Werkzeug in die Hand genommen: 20 Kinder bauten mit Unterstützung ihrer Eltern und den Vereinsmitgliedern Vogelfutterhäuschen. Die Glasflaschen, die später mit Vogelfutter befüllt werden, mussten die jungen Baumeister zwar selbst mitbringen, das restliche Material stellte jedoch der Verein.

Im Garten von Vereinsmitglied Annette Lentz testeten die Kinder bei sonnigem Wetter ihr handwerkliches Geschick. „Die Häuschen waren wirklich nicht einfach, zu bauen“, so Vereinsmitglied Wolfgang Weinkötz und lobte, dass die Kinder die Anleitung für den Bausatz gut gemeistert hätten.

Die Gäste versorgte der Verein mit frisch gepresstem Apfelsaft und leckeren Apfelküchlein. Nach zwei Stunden Arbeit hatten sich die Kinder die Erfrischung und Stärkung mehr als verdient. Am Ende des Nachmittags konnte jedes Kind sein ganz persönliches Vogelfutterhäuschen mit nach Hause nehmen, wo es fortan eine Futter-Anflugstelle für die Vögel im Winter ist. niz