Friedrichsfeld

Friedrichsfeld

Zeuge ertappt zwei Autoknacker

Weil er gerade mit seinem Hund draußen war, hat ein Mann in Friedrichsfeld am frühen Samstagmorgen zwei unbekannte Täter bei einem Autoaufbruch überrascht. Der Zeuge war gegen zwei Uhr mit seinem Vierbeiner in der Sufflenheimer Straße spazieren, als er die beiden dunkel gekleideten Personen bemerkte, die sich an einen geparkten Mercedes zu schaffen machten. Sein Hund lief auf die beiden Männer zu, der Zeuge leuchtete in deren Richtung. Dabei konnte er zwei Männer erkennen, die komplett schwarz gekleidet waren, Handschuhe trugen und Skimasken über das Gesicht gezogen hatten. Noch bevor er und sein Hund die Männer erreicht hatten, schlugen diese die Fahrertür zu und flüchteten zu Fuß in Richtung der Bahngleise. Wie die Unbekannten den Mercedes geöffnet hatten, ist derzeit unbekannt. Ebenfalls unklar ist, ob die Täter in das Fahrzeug eingedrungen waren, um es zu entwenden oder Wertgegenstände daraus zu stehlen. Die Polizei bittet mögliche weitere Zeugen, sich beim Revier Ladenburg, Telefon 06203/930 50, zu melden. pol/agö