Friesenheimer Eulen

Handball 23:33-Klatsche bei der TSV Hannover-Burgdorf nach schwacher zweiter Halbzeit

Eulen brechen ein

Archivartikel

Hannover.Die Eulen Ludwigshafen müssen in der Handball-Bundesliga weiter um den Klassenverbleib bangen. Die Pfälzer verloren gestern Mittag vor 4164 Zuschauern bei der TSV Hannover-Burgdorf deutlich mit 23:33 (9:11).

Zugleich kam der TV Hüttenberg zu einem Unentschieden gegen den TBV Lemgo (24:24) und zog damit nach Punkten mit den Eulen (beide 13:49) gleich. Nur dank des besseren

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2219 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00