Friesenheimer Eulen

Handball Heimspiel gegen Tabellenführer am Donnerstag

Eulen fordern Leipzig

Archivartikel

Ludwigshafen.Wieder haben die Eulen Ludwigshafen einen der Großen der Handball-Bundesliga stark gefordert. Nach der 27:30-Niederlage beim Meisterschaftsfavoriten THW Kiel wirkte Coach Benjamin Matschke zufrieden. Er analysierte: „Wir haben viel durchgewechselt, den Spielern immer wieder Aufgaben gestellt. Die Torhüterleistung war über 60 Minuten super. Stefan Hanemann hat gut gehalten und Martin Tomovski

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1407 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00