Friesenheimer Eulen

Handball Starkes 27:27 gegen Hannover

Eulen jubeln über späten Ausgleich

Archivartikel

Ludwigshafen.Wieder große Freude bei den Eulen Ludwigshafen: Der Handball-Bundesligist rang am Donnerstag in der Friedrich-Ebert-Halle der TSV Hannover-Burgdorf ein 27:27 (11:14) ab. Drei Sekunden vor Schluss gelang Hendrik Wagner der Ausgleich.

Die Eulen, die kurzfristig auf den verletzten Pascal Durak verzichten musste, begannen mit Gunnar Dietrich auf der halblinken Position und Jan Remmlinger

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1948 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema