Friesenheimer Eulen

Handball Verletzungsgeplagte Ludwigshafener verlieren Heimspiel gegen Bietigheim

Eulen nach 23:24 neues Schlusslicht

Archivartikel

LUDWIGSHAFEN.Kein Rückraum, keine Punkte. Die Eulen Ludwigshafen haben gestern Abend das Kellerduell in der Handball-Bundesliga in der heimischen und mit 2350 Zuschauern ausverkauften Friedrich-Ebert-Halle gegen die SG BBM Bietigheim mit 23:24 (13:13) verloren. Vor allem in der zweiten Hälfte machte sich das Fehlen der verletzten Rückraumasse Alexander Feld, Stefan Salger, Azat Vaiullin und Jan Remmlinger

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2344 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00