Friesenheimer Eulen

Handball Friesenheim schlägt Aue mit 22:20

Kevin Klier hält Sieg der Eulen fest

Archivartikel

Ludwigshafen.Die Zweitliga-Handballer der TSG Friesenheim haben gestern Abend eine gelungene Heimpremiere gefeiert. Die Eulen bezwangen vor 1100 zufriedenen Zuschauern in der Friedrich-Ebert-Halle den EHV Aue mit 22:20 (11:9). Für Benjamin Matschke war es der erste Sieg als Trainer der Pfälzer.

Vor der Partie herrschte bereits Volksfeststimmung. Während sich die Spieler warm machten, genossen die

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2052 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00