Friesenheimer Eulen

Handball Bundesligist hält beim 19:25 gegen Berlin eine Halbzeit lang gut mit

Positive Ansätze bei „neuen“ Eulen

Archivartikel

LUDWIGSHAFEN.Es war einiges neu bei den Eulen Ludwigshafen. Doch der Handball-Bundesligist begann das Pflichtspieljahr 2018, wie er das vergangene aufgehört hatte: mit einer Niederlage. Die Pfälzer unterlagen am Samstagabend den Füchsen Berlin mit 19:25 (12:14).

Neben dem neuen Torwart Stefan Hanemann stieß in der EM-Pause Rückraumspieler Azat Valiullin zu den Eulen. Der Russe ist ein echter Riese,

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2393 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00