Fuchs Petrolub

Bilanz Mannheimer Schmierstoffspezialist verdient mehr / Dividende soll leicht steigen / Investitionsprogramm wird im laufenden Jahr fortgesetzt

Fuchs Petrolub lässt Aktionäre am Erfolg teilhaben

Archivartikel

Mannheim.Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub hat im vergangenen Jahr etwas mehr verdient und will seinen Aktionären daher eine leicht höhere Dividende zahlen. Der Umsatz stieg 2017 um neun Prozent auf 2,5 Milliarden Euro, wie das Unternehmen gestern in Mannheim anhand vorläufiger Zahlen mitteilte. Das operative Ergebnis (Ebit) lag mit 373 Millionen Euro jedoch nahezu auf Vorjahreshöhe.

Während

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1730 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00