Fußball

Fußball

Abschied von Schweinsteiger

Archivartikel

München.„Dahoam“ ist es eben doch am schönsten. Und daheim ist für den Fußballer Bastian Schweinsteiger München, der FC Bayern und die Allianz Arena. In diese kehrt der 34-Jährige, heute (20.30 Uhr/RTL) noch einmal zurück, zum offiziellen Abschiedsspiel mit seinem aktuellen Verein Chicago Fire gegen seinen Herzensclub. 75 000 Bayern-Fans werden das Stadion bis auf den letzten Platz füllen, um ihren „Fußball-Gott“ zu feiern und ihn in der zweiten Halbzeit noch einmal im Trikot des Rekordmeisters zu erleben.

Schweinsteiger freut sich auf einen emotionalen Abend. „Ich bin einfach froh, hier zu sein. Es ist ein sehr heimatverbundenes Gefühl, in München zu sein. Ich hatte wunderbare Jahre beim FC Bayern“, sagte er bei einer Pressekonferenz auf dem vertrauten Vereinsgelände. dpa

Info: Video unter morgenweb.de/fussball