Fußball

Fußball Karlsruher SC kassiert spätes 1:1 gegen Osnabrück

Angst in Überzahl

Archivartikel

Karlsruhe.Die Profis des Karlsruher SC konnten es sich nicht erklären. Mit ratlosen Gesichtern verließen sie nach dem 1:1 (1:0) gegen den VfL Osnabrück am Sonntag den Rasen des Wildparkstadions, das späte Ausgleichstor durch Marcos Alvarez hatte sie geschockt. „Wenn du nicht die Eier hast, Mut und Spaß am Fußball zu haben, dann bist du zweiter Sieger“, kritisierte Mittelfeldspieler Marvin Wanitzek mit

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1603 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema