Fußball

Fußball Deutscher Verteidiger in Italien positiv getestet

Auch Toljan infiziert

Sassuolo.Der frühere Dortmunder Jeremy Toljan von US Sassuolo Calcio hat sich mit Coronainfiziert. Der 26-Jährige habe sich in Quarantäne begeben, Symptome habe er keine, teilte sein Club am Donnerstag mit.

Toljan spielt als Leihgabe von Borussia Dortmund seine zweite Saison bei Sassuolo. Die Italiener besitzen nach Angaben des BVB eine Kaufverpflichtung, „die automatisch greift, wenn zwischen beiden Clubs vereinbarte Bedingungen erfüllt worden sind“.

Mehr als 30 Corona-Fälle

Der Abwehrspieler ist nach Teamkollege Jeremie Boga der zweite Corona-Fall im Kader von Sassuolo. Boga hatte vergangene Woche mitgeteilt, dass er die Infektion überstanden habe.

Insgesamt sind in der Serie A momentan mehr als 30 Profi positiv getestet worden, darunter Cristiano Ronaldo. Die Liga hatte kürzlich Krisengespräche wegen der hohen Infektionszahlen geführt. Dabei war festgelegt worden, dass Spiele erst verlegt werden können, wenn einem Club weniger als 13 Profis zur Verfügung stehen oder zehn Corona-Fälle in einer Woche auftreten.

Zum Thema