Fußball

Fußball

Aue entlässt „vorerst“ Trainer

Archivartikel

Aue.Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat völlig überraschend Cheftrainer Daniel Meyer sowie dessen Assistenten und Bruder André Meyer „vorerst“ beurlaubt. Dies sei nach „einem vertraulichen und persönlichen Gespräch“ zwischen Vorstand und beiden Trainern beschlossen worden, teilte der sächsische Club am Montag mit. Dazu solle es „keine weiteren Stellungnahmen“ geben, hieß es weiter. Anfang August hatte Meyer eine gut einwöchige Auszeit wegen eines Todesfalls in der Familie genommen. Nach dem Schicksalsschlag hatten zunächst sein jüngerer Bruder André und Marc Hensel das Team beim 3:2 zum Ligastart gegen den SV Wehen Wiesbaden betreut. dpa