Fußball

Fußball Bundesliga berät über Verkauf von Anteilen an Finanz-Investoren, um auf sinkende TV-Einnahmen zu reagieren

Auf der Suche nach neuen Geldquellen

Archivartikel

Berlin.Bei der Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball Liga geht es in einer Woche um mehrere Milliarden Euro. Auf der Tagesordnung steht neben der zuletzt heftig umstrittenen Verteilung des TV-Geldes auch ein anderer finanziell wichtiger Punkt. DFL-Boss Christian Seifert will über Gespräche mit Finanz-Investoren berichten. Dabei geht es um den Verkauf von Anteilen an der DFL-Tochtergesellschaft

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2522 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema