Fußball

Fußball Freiburg im sechsten Spiel ohne Sieg / Ideen fehlen

Auftakt in die heiße Phase gründlich misslungen

Archivartikel

Freiburg.Nils Petersens verschossener Handelfmeter in der Nachspielzeit passte ins Bild. Der Toptorjäger des SC Freiburg durfte beim 0:2 (0:1) gegen den VfL Wolfsburg nach der Rücknahme seiner Sperre zwar spielen, strahlte wie seine Mitspieler aber kaum Torgefahr aus. „Wir haben hinten raus nicht schlecht gespielt, sind auch in die Zwischenräume gekommen. Aber was passiert im letzten Drittel?“, fragte

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2111 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00