Fußball

Fußball Belgier soll heute bei Borussia Dortmund ankommen

Axel Witsel im Anflug

Bad Ragaz.Der Transfer von Axel Witsel vom chinesischen Club Tianjin Quanjian zu Borussia Dortmund ist nach Informationen der „Bild“ perfekt. Wie die Zeitung am Sonntag in ihrer Online-Ausgabe berichtete, wird der belgische Nationalspieler mit Hilfe einer Ausstiegsklausel zum Fußball-Bundesligisten wechseln.

Demnach soll der 29 Jahre alte WM-Dritte am heutigen Montag im Trainingslager von Bad Ragaz zur Mannschaft stoßen, 20 Millionen Euro Ablöse kosten und einen Vierjahresvertrag unterschreiben. Der BVB wollte das gestern Abend auf Nachfrage nicht bestätigen.

Dem vermeintlichen Wechsel vorausgegangen war ein Streit mit dem bisherigen Witsel-Club über die Gültigkeit einer Ausstiegsklausel. Diese erlaubt es dem defensiven Mittelfeldspieler, seinen eigentlich bis 2019 datierten Vertrag ein Jahr früher aufzulösen. Das hatte Tianjin Quanjian mit Verweis auf die in China bereits beendete Transferfrist angezweifelt. Mittlerweile soll der Club eingelenkt haben. Witsel gilt als Wunschspieler der Vereinsspitze und könnte das Führungsvakuum im BVB-Mittelfeld beheben.