Fußball

Fußball Regionalliga-Reform droht nach Medienberichten vorerst zu scheitern / Landesverbände können sich wohl nicht einigen

Blamage auf der Zielgeraden?

Archivartikel

Frankfurt.SV Waldhof. Kickers Offenbach. Bayern München II. Das sind nur die drei namhaftesten Vereine, die in den vergangenen Jahren in den umstrittenen Aufstiegsspielen der Fußball-Regionalligen gescheitert sind. Eigentlich sollte diese Regelung am heutigen Freitag beim Außerordentlichen Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes endlich geändert werden. Doch daraus wird nun wohl erst einmal nichts. Nach

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3745 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema