Fußball

Fußball

Breitenreiter gibt einen Tag frei

Archivartikel

Hannover.Im Fußball gibt es verschiedene Wege der Krisenbewältigung. Man kann eine Mannschaft durch den Wald rennen lassen oder sie mit Videositzungen quälen. Oder man macht es so wie André Breitenreiter: Der Trainer von Hannover 96 gab seinen Spielern nach dem 1:3 (0:1) gegen Hoffenheim einen Tag frei. „Damit sie mal abschalten und regenerieren“, sagte der Coach.

Nach fünf Spieltagen der neuen

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1097 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00