Fußball

Fußball Wolfsburg liegt vor Schicksalsspiel gegen Köln am Boden

Bruno Labbadia, der Meister in Durchhalteparolen

Archivartikel

Leipzig.Der Wut ihrer Fans entzogen sich die Wolfsburger Fußballprofis durch ein nächtliches Fluchtmanöver. Nach dem desolaten 1:4 in Leipzig wurde der Teambus der weiter vom Absturz in die 2. Liga bedrohten Niedersachsen eilig umgeleitet, weil vor der Geschäftsstelle 100 aufgebrachte Anhänger warteten. Die hilf- und harmlose Darbietung des VfL lassen im Saisonfinale das Schlimmste für die Wolfsburger

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2616 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00