Fußball

Fußball Am Sonntag verabschiedet der VfB Stuttgart seinen Ausnahme-Angreifer Mario Gomez – ganz ohne Fans

Das stille Ende einer Weltkarriere

Stuttgart.Mario Gomez ist noch immer ein schneller Angreifer. Mit wilden „Jaaaaa!“-Schreien und Jubelgesten stürmte der 34-Jährige die Zuschauerränge des Max-Morlock-Stadions in Nürnberg hinunter, rannte immer wieder hüpfend Richtung Trainerbank, wo er einer schwarzen Tasche einen Tritt verpasste und dem nächstbesten Mitspieler um den Hals fiel. Als hätte der Stoßstürmer zum zweiten Mal die Champions

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3856 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema