Fußball

Fußball César Luis Menotti bleibt auch mit 80 ein streitbarer Geist

Der argentinische Philosoph auf der Trainerbank

Archivartikel

Buenos Aires.Kaum einer spricht so poetisch über den Fußball wie César Luis Menotti (Bild). „Der Ball kann am Fuß und im Kopf einiger Spieler zum Kunstwerk werden“, sagte er in einem Gespräch zu seinem 80. Geburtstag am 5. November. Ein typischer Menotti. Auch 40 Jahre nach seinem größten Erfolg, dem Gewinn der WM 1978 im eigenen Land, wird der Argentinier noch gehört. Und über ihn wird diskutiert. Das

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2110 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00