Fußball

Fußball Kaiserslautern hat nach dem 2:1 in Darmstadt das Momentum auf seiner Seite / Lilien taumeln hingegen Richtung Dritte Liga

Der FCK glaubt wieder an sich

Archivartikel

Darmstadt.Als Darmstadts Pressesprecher Jan Bergholz den Gästen zum Ende der Pressekonferenz noch eine gute Heimfahrt wünschte, musste Michael Frontzeck kurz einhaken. „Wir fahren gleich weiter nach Aue“, stellte der Trainer des 1. FC Kaiserslautern richtig.

Dass es für die Pfälzer nach dem 2:1-Erfolg in Südhessen am Mittwochabend auf direktem Wege ins Erzgebirge ging, lässt sich auch symbolisch

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4029 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema