Fußball

Fußball Der Pfälzer Philipp Klement schickt sich an, nach neun Jahren im Profigeschäft beim VfB endlich Bundesligaspieler zu werden

Der lang ersehnte letzte Schritt

Archivartikel

Stuttgart.Die Szene liegt etwas mehr als ein Jahr zurück: Philipp Klement (28), damals frisch gekürter Aufstiegsheld des SC Paderborn, betritt nach seinem Wechsel zu den just in die 2. Fußball-Bundesliga abgstiegenen Schwaben vom VfB erstmals den Stuttgarter Mannschaftsbus. Es geht zu einem Vorbereitungsspiel im württembergischen Ilshofen. Und weil Klement spät dran ist, steht im Bus nur noch ein Platz

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4207 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema