Fußball

Fußball KSC Schwetzingen künftig in der Kreisliga am Start

Der Plan geht pünktlich auf

Schwetzingen.Erstmals in der noch jungen Vereinsgeschichte hat der KSC Schwetzingen den Aufstieg in die Fußball-Kreisliga geschafft. „Wir hatten eine qualitativ starke Mannschaft, die von dem Jahr zuvor, als wir als Aufsteiger in die A-Klasse gestartet waren, gelernt hat“, betont der Sportliche Leiter Erkan Akbay. „Wir sind erfahrener und cleverer aufgetreten, zudem hat Trainer Deniz Acikgüloglu einen super Job gemacht.“ Der Meistertrainer wird den KSC Schwetzingen auf eigenen Wunsch hin verlassen und prüft ein Engagement als Spieler beim FC Türkspor Mannheim.

Dennoch hat man beim KSC Schwetzingen den Blick für die Realität nicht verloren und profitierte von der jüngsten Entscheidung des Verbandstags. „Ob wir ohne den Corona-bedingten Saisonabbruch am Ende ganz oben gestanden hätten, wissen wir natürlich nicht, denn der TSV Neckarau war richtig gut drauf“, sagt Akbay. Dennoch ist der Aufstieg in die Kreisliga der finale Akt eines Fünf-Jahres-Plans, der letztlich genau aufgegangen ist.

Bescheidene Ziele

„Wir haben uns dabei zunächst auf zwei Ebenen konzentriert. Zum einen galt es, den Verein finanziell voranzubringen, zum anderen mussten wir unseren Ruf verbessern“, schildert Akbay den Weg zu einer Imageverbesserung des Clubs. Für dieses Ziel nahmen die Verantwortlichen 2015 auch in Kauf, Spieler auszusortieren und komplett neu zu starten – ein Projekt mit gutem Ende.

Dennoch – und das unterscheidet den KSC von anderen Clubs, die zu schnell die Treppe nach oben gehen – bewahrt man am Eiskellerweg in Hirschacker die Bodenhaftung. Ziel ist es nicht, vollmundig den nächsten Aufstieg zu proklamieren, oder gar dem Ortsnachbarn SV 98 Konkurrenz zu machen, sondern eine zweite- und eine Futsal-Mannschaft ins Leben zu rufen sowie eine Jugendabteilung aufzubauen.

Architekt dafür soll der neue Trainer Yusuf Baran werden, der mit Erkam Yalcintas (FC Germania Friedrichsfeld) gleich einen ersten Neuzugang präsentierte. wy

Zum Thema