Fußball

Fußball Umstrittener Elfmeter für Bayern im Pokal-Halbfinale in Bremen schlägt hohe Wellen / Kohfeldt: „Ein brutaler Pfiff“

DFB räumt Fehler ein

Archivartikel

Bremen.Florian Kohfeldt wurde emotional. „Ich habe selbst mit mir zu kämpfen“, sagte der Trainer von Werder Bremen. Seine Mannschaft war kurz zuvor trotz eines starken Auftritts knapp mit 2:3 im Halbfinale des DFB-Pokals am FC Bayern München gescheitert, auch wegen eines umstrittenen Foulelfmeters. „Brutal“ nannte Kohfeldt den Pfiff von Schiedsrichter Daniel Siebert (Berlin), den Robert Lewandowski

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4276 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema