Fußball

Fußball Der bisherige Freiburger Clubchef Fritz Keller soll Ende September zum neuen DFB-Präsidenten gewählt werden

DFB setzt auf prämierten Winzer

Archivartikel

Frankfurt.Ein Patenkind von 54er-Legende Fritz Walter und preisgekrönter Winzer soll den Deutschen Fußball-Bund aus der großen Krise führen. Fritz Keller, Chef des Bundesligisten SC Freiburg, ist von der sechsköpfigen Findungskommission zum Kandidaten für den seit über vier Monaten vakanten DFB-Präsidentschaftsposten auserkoren worden. Am Donnerstag machte der DFB die mit Spannung erwartete Personalie

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3147 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema