Fußball

Fußball Dortmunds Trainer Lucien Favre zeigt sich vor dem Duell gegen Frankfurt von Debatte um seinen Edelreservisten genervt

Die lästige Götze-Frage

Archivartikel

Dortmund.Für Mario Götze ist im System von Lucien Favre wohl weiterhin kein Platz. Vor der Auftakt-Partie des 3. Spieltags gegen Eintracht Frankfurt heute (20.30 Uhr) lautet die vorrangige Frage nicht, ob der Siegtorschütze des WM-Finales 2014 erstmals in dieser Bundesliga-Saison für Borussia Dortmund zum Einsatz kommt. Die Frage ist wohl eher, ob der Fußballprofi auf der Bank oder auf der Tribüne

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3075 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00