Fußball

Fußball Köln verliert Europa-League-Heimspiel gegen Belgrad mit 0:1

Die nächste Enttäuschung

Archivartikel

Köln.Der 1. FC Köln bleibt im Krisenmodus. Auch das Heim-Comeback im Fußball-Europapokal nach 9144 Tagen konnte daran nichts ändern. Das 0:1 (0:1) gegen Roter Stern Belgrad am Donnerstag verstärkt den Druck auf die Mannschaft von Trainer Peter Stöger, die in der Gruppe H der Europa League nach dem 1:3 beim FC Arsenal die zweite Niederlage hinnehmen musste. Dem Bundesliga-Schlusslicht droht damit

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3066 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema