Fußball

„Die Welt“ für Jürgen Klopp

Archivartikel

Liverpool.Jürgen Klopp (links, mit Adam Lallanan am Pokal) war bei seiner ersten englischen Fußballmeisterschaft richtig in Feierlaune. Immer wieder tanzte, jubelte, sang und lachte der deutsche Trainer des neuen Titelträgers FC Liverpool am späten Mittwochabend während der wegen der Coronavirus-Pandemie vielleicht merkwürdigsten Meisterpokal-Zeremonie im leeren Stadion an der Anfield Road – bei Feuerwerk und Konfettiregen. „Ein großartiger Moment“, sagte der frühere Bundesliga-Trainer über die erste Liverpool-Meisterschaft seit 30 Jahren. „Es bedeutet die Welt für mich.“ Arm in Arm sang er mit den Profis der Reds das legendäre „You’ll Never Walk Alone“ vor der leeren Fan-Tribüne The Kop. dpa

Zum Thema