Fußball

Fußball

Effenberg heuert bei Uerdingen an

Archivartikel

Krefeld.Einst als Trainer krachend gescheitert, nun als Manager mächtig gefordert. „Tiger“ Stefan Effenberg scheint eine Vorliebe für heikle Missionen zu haben. Dreieinhalb Jahre nach seinem unrühmlichen Aus als Coach des damaligen Zweitligisten SC Paderborn wagt der einstige Weltklasseprofi beim aus der Spur geratenen Drittligisten KFC Uerdingen um den umstrittenen Investor Michail Ponomarew das nächste Experiment. „Ich werde das hier mit vollem Engagement angehen“, kommentierte der 51-Jährige in der „Bild am Sonntag“ den Coup.

Von dem einstigen Bayern- und Gladbach-Profi mit der Fußball-Lehrer-Lizenz, der am Mittwoch offiziell vorgestellt werden soll, erhoffen sich die Uerdinger Unterstützung „in den sportlichen Entscheidungsprozessen“. dpa