Fußball

Fußball Die verjüngte deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat nach dem 3:0 in Montenegro die Teilnahme an den Play-offs zur EM 2022 sicher

Ein Blitz-Tor, aber auch einige Probleme

Archivartikel

Podgorica/Frankfurt.Das stark verjüngte deutsche Frauenfußball-Nationalteam hat die nächste Hürde in der EM-Qualifikation mit mehr Mühe als erwartet genommen. Die DFB-Auswahl siegte am Dienstag ohne zahlreiche Stammkräfte mit 3:0 (2:0) in Montenegro. Den Führungstreffer vor leeren Rängen in Podgorica erzielte die Frankfurterin Laura Freigang bereits nach 69 Sekunden.

Für die weiteren Tore sorgten

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2653 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema