Fußball

Fußball Desillusionierte Kölner nach dem 0:6 in Hoffenheim

Ein Hauch von Selbstaufgabe

Archivartikel

Sinsheim.Wie sollen sich die Prügelknaben der Bundesliga von diesem Tiefschlag erholen? Mit der höchsten Saisonniederlage geht der 1. FC Köln in das so wichtige Spiel gegen den FSV Mainz 05 am kommenden Samstag.

„Heute sind wir wieder auf dem Boden angekommen“, sagte Stefan Ruthenbeck nach der 0:6 (0:1)-Klatsche des Tabellenvorletzten bei 1899 Hoffenheim, die die zuletzt aufgekommene Hoffnung

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2753 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00