Fußball

Fußball Hillsborough-Tragödie vor Gericht

Einsatzleiter beteuert Unschuld

Archivartikel

Preston.Der Einsatzleiter der Polizei bei der Hillsborough-Katastrophe vor 29 Jahren in einem englischen Fußballstadion mit 95 Toten hat vor Gericht auf nicht schuldig plädiert. Das berichtete die britische Nachrichtenagentur PA gestern.

Der 74 Jahre alte David Duckenfield muss sich wegen fahrlässiger Tötung verantworten. Bei der Tragödie im Jahr 1989 im Hillsborough-Stadion von Sheffield waren

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1238 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00