Fußball

Fußball Stuttgarter verlieren bei Hertha BSC mit 2:3 und stecken im Tabellenkeller fest

Erneuter Rückschlag für den VfB

Archivartikel

Berlin.Kollektives Aufatmen in der Hauptstadt: Hertha BSC hat das Gerede von einer Berliner Krise dank des Doppeltorschützen Salomon Kalou beendet und zugleich den kleinen Höhenflug des VfB Stuttgart jäh gestoppt. Die Berliner besiegten die Schwaben am Tag der Deutschen Einheit mit 3:2 (1:1) und feierten im siebten Spiel ihren zweiten Saisonsieg.

Die frühe Führung der Schwaben durch Moritz

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2355 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00