Fußball

Fußball Liverpools Trainer Jürgen Klopp steckt den Rückschlag nach dem 1:2 bei Manchester City relativ gelassen weg

„Es ist alles in Ordnung bei uns“

Archivartikel

Manchester.Jürgen Klopp bemühte sich, die Enttäuschung über die erste Saisonniederlage für seinen FC Liverpool runterzuspielen. „Wenn mir jemand gesagt hätte, dass wir nach dem Man-City-Spiel vier Punkte Vorsprung haben, dann hätte ich Geld dafür bezahlt“, scherzte er nach dem 1:2 (0:1) des Tabellenführers beim Titelverteidiger Manchester City. Dessen Trainer Pep Guardiola war sichtlich erleichtert:

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2870 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00