Fußball

Fußball Darmstadts Profi Mathias Wittek gewinnt nach seiner Knieverletzung Zeit, wünscht aber dennoch eine Fortsetzung der Saison

„Es ist noch nichts entschieden“

Archivartikel

Darmstadt.Auch ohne Corona-Krise ist für Mathias Wittek an aktiven Fußball derzeit nicht zu denken: Der Innenverteidiger vom Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 riss sich im November Kreuz- und Außenband und fällt voraussichtlich zehn bis zwölf Monate aus. Obwohl das öffentliche Leben stark eingeschränkt ist, hat er persönlich Glück, kann weiter seine Reha absolvieren und macht dabei gute

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3500 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema