Fußball

Fußball

FC Bayern gewinnt den Härtetest

Düsseldorf.Der FC Bayern hat sich mit dem Gewinn des Telekom Cups für die Jagd auf Herbstmeister Borussia Dortmund in der Fußball-Bundesliga eingestimmt. Der Liga-Zweite gewann in Düsseldorf den Telekom Cup zum fünften Mal durch einen 4:2-Sieg im Elfmeterschießen gegen den Dritten Borussia Mönchengladbach. Das Kurzturnier mit jeweils 45-Minuten-Spielen war für die Mannschaft von Trainer Niko Kovac der einzige Härtetest in einer kurzen Wintervorbereitung auf die Rückrunde. Die eröffnet der Rekordmeister am Freitag mit dem Gastspiel bei der TSG Hoffenheim.

Auch im Halbfinale hatte der FC Bayern mit dem 8:7 im Elfmeterschießen gegen Fortuna Düsseldorf die besseren Nerven, traf aber wie im Finale gegen Gladbach in der regulären Spielzeit nicht das Tor. „Wir müssen durchschlagskräftiger werden“, sagte Kovac nach dem Turniersieg. „Wir haben einige Chancen liegengelassen. Sinn und Zweck des Turniers war, die Zuschauer zu vergnügen. Dem sind wir gerecht geworden.“ Mönchengladbach war durch ein 1:0 gegen Hertha BSC Berlin ins Endspiel eingezogen. „Es war ein tolles Spiel“, sagte Gladbachs Trainer Dieter Hecking nach dem Finale und zeigte sich mit Auftritt seiner Elf „sehr zufrieden“. dpa