Fußball

Fußball Eintracht-Präsident will Montagsspiele abschaffen

Fischer gibt Fehler zu

Archivartikel

Frankfurt.Präsident Peter Fischer von Eintracht Frankfurt hat eine Abschaffung der Montagsspiele in der Fußball-Bundesliga gefordert. Aufgrund der massiven Fanproteste spricht sich der 61-Jährige in der WDR-Sendung „Sport inside“ gegen diese erst in dieser Saison eingeführte Spielplan-Reform aus. „Ich denke, dass wir daraus gelernt haben, was Fußball am Montag in der Bundesliga bedeutet. Wir müssen auf

...
Sie sehen 32% der insgesamt 1261 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00