Fußball

Fußball KSC profitiert enorm vom neuen Mittelfeldmann

Fröde, der „Absauger“

Archivartikel

Karlsruhe.Dreimal ist Lukas Fröde bisher mit dem Karlsruher SC aufgelaufen, dreimal ging er als Sieger vom Platz. In den jeweils 90 Minuten dazwischen köpfte, kämpfte und rackerte er vor der Abwehr und ist aus dem Spiel der Badener auf der Sechserposition kaum noch wegzudenken. „Die erste Halbzeit in Wehen Wiesbaden war eine Weltklasseleistung. Was der abgesaugt hat, das war Wahnsinn“, findet

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1621 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00