Fußball

Fußball Florian Müller hütet nach überragenden Bundesliga-Debüt das Mainzer Tor auch im Heimspiel gegen Schalke

„Für uns eine logische Entscheidung“

Archivartikel

Mainz.Die Wahl kommt nicht überraschend: Florian Müller wird nach seinem überragenden Debüt in der Fußball-Bundesliga beim 0:0 in Hamburg auch am Freitag (20.30 Uhr) gegen den Tabellenzweiten FC Schalke 04 im Tor des FSV Mainz 05 stehen. „Für uns als Trainerteam ist es eine logische Entscheidung“, sagte 05-Coach Sandro Schwarz am Donnerstag. Es gebe keinen Anlass, einen erneuten Wechsel vorzunehmen.

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2687 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00