Fußball

Fußball

Gladbach steht zu Schubert

Archivartikel

Mönchengladbach.Bei Borussia Mönchengladbach schrillen nach dem siebten Ligaspiel in Folge ohne Sieg die Alarmglocken, Trainer André Schubert muss aber noch nicht mit Konsequenzen rechnen. "Bei uns passiert nichts, der Trainer sitzt fest im Sattel. Wir werden in Ruhe weiterarbeiten", sagte Gladbachs Vize-Präsident Rainer Bonhof nach dem 1:1 (1:0) gegen 1899 Hoffenheim klar. Auch von einem Ultimatum am

...
Sie sehen 56% der insgesamt 701 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00