Fußball

Fußball Holstein Kiel überrascht Braunschweig / Koblenzer Hoffnung stirbt früh

Gladbach tut sich schwer

Archivartikel

Berlin.Borussia Mönchengladbach hat mit viel Mühe die zweite Runde im DFB-Pokal erreicht. Der Fußball-Bundesligist setzte sich am Freitag nach Rückstand noch 2:1 (0:1) gegen Rot-Weiss Essen durch. Im Zweitliga-Duell zwischen Holstein Kiel und Eintracht Braunschweig setzten sich die Gastgeber 2:1 (0:0) durch. Dresden hatte beim 3:2 (1:1) gegen den Regionalligisten TuS Koblenz auswärts viel Mühe und

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2056 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00