Fußball

Fußball Mannheimer gewinnt mit Brighton zum Jubiläum

Groß glänzt im 100. Spiel

Brighton.Ein rundum gelungenes Premier-League-Jubiläum für Pascal Groß: Der Mannheimer gewann sein 100. Spiel in der stärksten Liga der Welt mit Brighton & Hove Albion beim starken Aufsteiger Aston Villa mit 2:1 und verschaffte sich mit dem zweiten Saisonsieg ein kleines Punktepolster im Abstiegskampf.

Danny Welbeck (12.) und Solomon March (56.) trafen für die Süd-Engländer, Ezri Konsa gelang für den Club aus Birmingham der zwischenzeitliche Ausgleich (47.). Groß glänzte in seinem 100. Erstliga-Spiel auf der Insel mit einer Torvorlage zum Siegtreffer. „Es war ein schweres Auswärtsspiel, in dem es Chancen auf beiden Seiten gab. Letztendlich ein super Sieg für uns, der extrem wichtig war“, kommentierte der 29-Jährige den Auswärtserfolg seines Teams.

Glück hatte der Club aus dem Seebad in der Nachspielzeit, als der Unparteiische einen Elfmeter nach Videobeweis wieder zurücknahm (90.+3). Auf dem Portal BBC Sports erhielt der Mannheimer für seine Leistung eine Note von 6,86 (der Höchstwert beträgt 10). Für Brighton war es erst der fünfte Sieg in den letzten 27 Partien – allein vier davon auf fremden Platz. wy

Zum Thema