Fußball

Fußball Angezählter 96-Trainer muss im nächsten Spiel in Mainz die Trendwende schaffen / Sportchef Heldt: „Das Thema ist nicht wegzudiskutieren“

Hannover in der Krise – es wird eng für Breitenreiter

Archivartikel

Hannover.Clubchef Martin Kind tauchte ab. TV-Auftritte und Interviews des Club-Patriarchen von Hannover 96 für Samstagabend und Sonntag wurden abgesagt. Beim in seiner Existenz gefährdeten Fußball-Bundesligisten ist die Not groß: Nach dem 0:2 (0:1) gegen das zuvor sechs Spiele sieglose Hertha BSC gab es viel zu besprechen. Am kommenden Sonntag beim FSV Mainz 05 geht es um den Job von Trainer André

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2997 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00